Bei Magenbypass: Die Lösung für eine effektive Proteinzufuhr

Weil der Magen nach Verkleinerung per Magenbypass oder Magenband nur noch einen Bruchteil seiner ursprünglichen Größe hat, erfordert dies eine starke Umstellung der Ernährung mit nur wenigen und sehr kleinen Portionen. Die Herausforderung besteht darin, den Körper trotzdem mit allen nötigen Nährstoffen zu versorgen. Für die Deckung des lebenswichtigen Proteinbedarfs gibt es mit SMART PROTEIN eine einfache, effektive und gesunde Lösung.

Die Herausforderungen nach einer Magenbypass-OP

Bei der Magenbypass-Operation aufgrund von Adipositas werden dem Patienten ein großer Teil des Magens sowie ein Stück des Dünndarms aus dem Körper entnommen. Somit ist der Magen nach dem Eingriff nicht nur viel kleiner, sondern auch die Nahrungspassage deutlich verkürzt, sodass weniger Nahrung verdaut wird. Das erschwert dem Körper, aus der Nahrung alle Nährwerte zu bekommen.

Im Anschluss an die OP erfolgt ein langsamer Kostaufbau, wobei die Patienten in der Regel erst nach einigen Tagen wieder feste Nahrung zu sich nehmen dürfen. Die allgemeinen Empfehlungen nach der Entlassung aus dem Krankenhaus lauten:

  • Drei bis vier kleine Mahlzeiten pro Tag
  • Sehr kleine Portionen zu sich nehmen
  • Feste Speisen gut kauen und langsam essen
  • Mindestens zwei Liter Wasser pro Tag schluckweise trinken
  • Vollkorn- statt Weißmehlprodukte
  • Proteinreiches Essen

Achtung: Fettiges und zuckerhaltiges Essen kann zum sogenannten Dumping-Syndrom mit Erbrechen und Übelkeit führen.

Warum Proteine so wichtig sind

Die Proteine sind lebensnotwendige Nährstoffe, die in menschlichen Organismus vielfältige Funktionen haben:

  • Stärkung des Immunsystems 
  • Notwendig für die Wundheilung
  • Wichtig für die Muskulatur
  • Schutz vor Haarausfall

Nachteile von Eiweiß-Supplementen

Um ihren Einweißbedarf zu stillen, greifen viele Patienten nach der Magenoperation auf Supplemente wie Proteindrinks mit Eiweißpulver zurück. Solche Shakes haben jedoch entscheidende Nachteile:

  • Sie füllen den Magen sehr schnell. Die wenigen Mahlzeiten, die Patienten nach einer Magen-OP zu sich nehmen dürfen, sollten sie aber genießen, anstatt mit einem Getränk zu ersetzen.
  • Sie haben eine hohe Kaloriendichte. Das läuft dem eigentlichen Ziel der OP zuwider, abzunehmen und Gewicht zu verlieren.
  • Sie sind häufig nicht gesund, weil sie oft viele ungesunde Zusatzstoffe haben, die vom Magen und vom Körper verarbeitet werden müssen.


SMART PROTEIN – Die bessere Alternative zu Proteindrinks

Der Begriff »Proteinbedarf« ist eigentlich falsch, denn streng genommen handelt es sich um einen »Aminosäurenbedarf«. Proteine sind nämlich Aminosäuren, die Pflanzen oder andere Lebewesen für ihre Zwecke zusammengesetzt haben. Der menschliche Körper gewinnt aus dem Protein schließlich die Aminosäuren.

Die deutlich bessere Alternative zu Eiweißdrinks und Co. nach einer Magenverkleinerung ist daher SMART PROTEIN. Dabei handelt es sich um Presslinge, die aus freiliegenden kristallinen Aminosäuren bestehen – den Bestandteilen der Proteine. Sie können somit optimal vom Körper aufgenommen werden.

SMART PROTEIN ist perfekt auf die menschliche Proteinsynthese abgestimmt, indem die Inhaltsstoffe nicht mehr enzymatisch vom Magen aufgespalten werden müssen. Stattdessen kann die Darmschleimhaut die freiliegenden, kristallinen Aminosäuren direkt aufnehmen. 

Weitere Vorteile

  • Aufgrund der hohen Bioverfügbarkeit ist pro Tag ein Verzehr von lediglich sechs bis zehn Presslingen nötig, um Ihren Bedarf an Eiweiß zu decken.
  • Durch die Einnahme der Presslinge bleibt im verkleinerten Magen noch Platz für andere Mahlzeiten. Die Presslinge können in der Regel schon mit Beginn der festen Nahrungsaufnahme nach der OP eingenommen werden.
  • SMART PROTEIN erzeugt im Körper keine Kalorien, weil Aminosäuren für den Zellaufbau (anabol) verstoffwechselt werden können.

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) empfiehlt pauschal eine tägliche Zunahme von 0,8 Gramm Eiweiß pro Kilo Körpergewicht. Der individuelle Bedarf hängt aber von weiteren Faktoren wie zum Beispiel Alter, körperliche Aktivität und Ernährungsgewohnheiten ab.

Jetzt persönlichen Eiweißbedarf berechnen

Mit unserem praktischen Verzehrempfehlungs-Rechner kannst du in wenigen Sekunden ermitteln, wie hoch dein täglicher Proteinbedarf ist und mit wie vielen SMART PROTEIN Presslingen du diesen decken kannst.

SMART PROTEIN - Human Amino Pattern
SMART PROTEIN - Human Amino Pattern
SMART PROTEIN - Human Amino Pattern
SMART PROTEIN - Human Amino Pattern
SMART PROTEIN - Human Amino Pattern
SMART PROTEIN - Human Amino Pattern

SMART PROTEIN - Hochreine Proteinversorgung auf Basis kristalliner Aminosäuren - vegan

€34,95
View Details